Tischtennis Regelwerk A.11: Ein Satz

11.1 Ein Satz ist von dem Spieler (oder Paar) gewonnen, der (das) zuerst 11 Punkte erzielt. Haben jedoch beide Spieler oder Paare 10 Punkte erreicht, so gewinnt den Satz, wer anschließend zuerst zwei Punkte führt.

Anmerkung von www.tischtennis-regeln.de:
Ein Satz wird mit mindestens zwei Punkten Unterschied gewonnen. Ein Satz kann demnach nicht mit 10 zu 11 gewonnen werden. Folgende Punktestände sind möglich, bis ein Satz gewonnen ist:

  • 11:0
  • 11:1
  • 11:2
  • ...
  • 11:9
  • 10:12
  • 11:13
  • 12:14
  • ...